Der etwas andere Schulanfang

/Der etwas andere Schulanfang

Der etwas andere Schulanfang

By |2019-09-10T22:15:24+01:00September 10, 2019|News-Archiv|

2. Arbeitstag in Eindhoven erzählt von Magdalena Köchl: „Der zweite Tag startete mit der Eröffnung des Dialogue for Inclusion; zuerst folgte die halbstündige Fahrt nach Den Bosch in ein Schulzentrum, in dem wir uns mit anderen Schülern aus den Niederlanden trafen. Danach erfolgte eine Gruppeneinteilung. Jede Gruppe hatte verschiedene Themen zu diskutieren und zu analysieren wie zum Beispiel das Thema Local Communities and Integration. Dieser Dialogue dauerte drei bis vier Stunden lang, danach folgte die Abfahrt nach Den Poort, wo wir unser Abendmahl bekamen. Im Anschluss gab es Zeit, um mit den verschiedensten Kulturen zu interagieren. Und zu guter Letzt fuhren wir um 21:30 Uhr mit dem Bus von Den Poort zurück nach Valkenswaard. Liebe Grüße nach Bad Ischl!“

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Innenbereich

print