2020-02-01T15:59:38+01:00Februar 1, 2020|News-Archiv|

Fußball-HAK/HAS zu Gast bei SG Dynamo Dresden

Im Rahmen der alljährlichen Exkursion zu einem europäischen Spitzenverein besuchten die Fußball-Schüler und Schülerinnen der HAK und Praxisschule Bad Ischl in diesem Jahr den Traditionsclub SG Dynamo Dresden.
Wie immer bei diesen Exkursionen stellen die Spiele gegen die Nachwuchsmannschaften den Höhepunkt des Ausfluges dar. Unsere U15-Mannschaft konnte gegen eine sehr starke U14 von Dynamo Dresden ein beachtenswertes 2:2 erreichen. Die Tore erzielten die beiden Bad Ischler Nachwuchsspieler Mathias Schiller und David Jelica.
Die U16 der Fußball-HAK/HAS spielte gegen die U16 von SG Dresden Striesen, einem Kooperationsverein von Dynamo Dresden. Unsere Burschen waren klar überlegen und siegten verdient  mit 7:1. Die Torschützen waren Michael Brandt (2), Christoph Suntinger, Jan Ehrenleitner, Ardit Neziri, David Molner und Maxi Baksa.

Bei der Stadionführung nahm sich auch der österreichische Fußball-Profi Patrick Möschl  Zeit, um im Presseraum geduldig die Fragen unserer Schüler zu beantworten. Der Besuch des Trainings der Profi-Mannschaft, das Spiel Bayern München gegen Schalke 04 und ein gemeinsamer Besuch im Bowling-Center rundeten das sportliche Programm ab. Aber neben Fußball gab es einen weiteren Punkt,  den Besuch der Gläsernen Manufaktur. In diesem Werk werden die E-Modelle von VW hergestellt und geben einen eindrucksvollen Ausblick auf eine mögliche Welt mit Elektromobilität.

print