Schulbibliothek im Aufwind

/Schulbibliothek im Aufwind

Schulbibliothek im Aufwind

2020-01-20T10:16:45+01:00Januar 20, 2020|News-Archiv|

Im Rahmen des BPQM-Unterrichts veranstaltete die Projektgruppe der 3AK bestehend aus den Mitgliedern Kübra Özcitak, Selina Lichtenegger und Maximilian Scheuringer für die ersten Jahrgänge der Praxisschule und Handelsakademie einen Methodenworkshop hinsichtlich online und analoger Literaturrecherche. Den ersten Jahrgängen wurde sowohl die Thematik der Qualität von Online-Quellen als auch die Vorgehensweise beim Recherchieren und Suchen von analoger Literatur in der Schulbibliothek anhand konkreter Aufgabenstellungen näher gebracht. Das Projekt wurde, nach gründlicher Vorbereitung im BPQM-Unterricht am 07. und 16. Jänner in der Bibliothek durchgeführt. Die 1AK, 1BK und 1AS wurden mithilfe einer Präsentation über bestimmte Lernmethoden, das Online-Bibliotheksprogramm Littera und allgemein über die Bibliothek von der Projektgruppe informiert. Danach durften die Schülerinnen und Schüler an einer Rätselrallye teilnehmen und die Gewinner erfreuten sich über süße Leckereien. Durch die Rallye bekamen die Schülerinnen und Schüler einen weiteren Einblick in die Bibliothek, lernten den Aufbau des Raums besser kennen und setzten sich mit sämtlichen Büchern jeglicher Themengebiete auseinander.
Der Workshop gefiel den Schülerinnen und Schülern sehr und es war eine willkommene Abwechslung des PBSK-Unterrichts.

       

print